Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA

Datum: 21.11.2014
Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales begleiten ihnen anvertraute Personen und bieten Stütze in Alltagssituationen. Sie tun dies in enger Zusammenarbeit und unter Anleitung von Fachpersonen im Bereich der Pflege und Betreuung. In ihrem Beruf stehen zwischenmenschliche Kontakte im Zentrum.
Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales verfügen über eine gute körperliche Gesundheit, hohe Belastbarkeit, sind flexibel und teamfähig, haben Freude an praktischen Tätigkeiten und arbeiten sorgfältig.

Die Ausbildung ist eine zweijährige Grundbildung mit Eidg. Berufsattest. Bei sehr guten Leistungen ist nach der Attestausbildung der Weg zum Lehrabschluss mit Eidg. Fähigkeitszeugnis offen. Zum Beispiel über eine um ein Jahr verkürzte Berufslehre als Fachfrau/Fachmann Gesundheit oder Fachfrau/Fachmann Betreuung.