Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

Vorlehre 25Plus

Datum: 31.10.2016
Das Ziel der Vorlehre 25Plus ist die Integration der Teilnehmenden in eine berufliche Grundbildung.
Die Vorlehre 25Plus beginnt im Sommer und dauert 1 Jahr.
Die Teilnehmenden frischen an zwei Tagen pro Woche ihre Schulkenntnisse auf, an drei Tagen pro Woche arbeiten sie in einem externen Betrieb.
Der Schulunterricht (Montag/Dienstag) hat neben der Vermittlung und Förderung sprachlicher und sozialer Kompetenzen folgende Schwerpunkte:
Überprüfung des Berufswunsches, Bewerbungstraining, Aufarbeitung der Schulkenntnisse. Individuelle Lernförderung und selbständiges Arbeiten stehen dabei im Zentrum.
Die Arbeit (Praktikumsplatz/Arbeitsstelle) muss von den Teilnehmenden selbst organisiert werden. Sie umfasst ein Arbeitspensum von 60%.