Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern

Vorlehre 25Plus

Datum: 27.11.2018
Das Ziel der Vorlehre 25Plus ist die Integration der Teilnehmenden in eine berufliche Grundbildung.
Die Vorlehre 25Plus beginnt im Sommer und dauert 1 Jahr.
Die Teilnehmenden frischen an zwei Tagen pro Woche ihre Schulkenntnisse auf, an drei Tagen pro Woche arbeiten sie in einem externen Betrieb.
Der Schulunterricht (Montag/Dienstag) hat neben der Vermittlung und Förderung sprachlicher und sozialer Kompetenzen folgende Schwerpunkte:
Überprüfung des Berufswunsches, Bewerbungstraining, Aufarbeitung der Schulkenntnisse. Individuelle Lernförderung und selbständiges Arbeiten stehen dabei im Zentrum.

Die Arbeit (Praktikumsplatz/Arbeitsstelle) muss von den Teilnehmenden selbst organisiert werden. Sie umfasst ein Arbeitspensum von 60%.

Die Anmeldung für die Vorlehre 25Plus 2019 - 2020 erfolgt neu auf elektronischem Weg. Ab März 2019 steht das neue Formular auf den Webseiten der BFF und der ERZ zur Verfügung. In der Zwischenzeit konsultieren Sie bitte die Webseite der Erziehungsdirektion.